Home / Erfolgsfaktoren /

Unsere Networking-Erfolge im ersten Halbjahr 2016

Networking-Erfolge

Unsere Networking-Erfolge im ersten Halbjahr 2016

by Leonie Walter

Sabine Piarry, die Vernetzungsspezialistin, hat eine Blogparade ins Leben gerufen. Sie fragt nach unserem Networking-Erfolg im ersten Halbjahr 2016.

Ein guter Anlass, in einem Last-Minute-Beitrag einmal die Erfolgsfaktoren fürs Netzwerken zusammenzutragen, wie sie sich für uns darstellen:

Networking-Erfolge durch die Schlafanzug-Challenge

Im Januar haben wir zum 2. Mal die Schlafanzug-Challenge veranstaltet. Bei dieser 14-tägigen Challenge gaben Markus und ich in der zweiten Januar-Hälfte täglich Marketing-, Verkaufs- und Kommunikations-Impulse im Live-Webinar frühmorgens um 6.45 Uhr. Es fanden sich Wiederholungstäter und etliche neue Kontakte ein, die begeistert teilnahmen. Viele Teilnehmer konnten wir im Anschluss bei Live-Treffen persönlich kennenlernen und den Kontakt vertiefen.

Wer uns live im Webinar sieht, hat den Vorteil, dass er uns schon „kennt“, während wir oft nur den Namen und ein Bildchen oder vereinzelte Facebook-Einträge vor Augen haben. Da sind persönliche Treffen dann optimal, um noch zusätzliche Informationen zu erhalten, die ein „echtes“ Netzwerken erst möglich machen.

Networking-Erfolge: Persönliche Kontakte zählen

Wir haben festgestellt: Viele Menschen kennen uns bereits „online“. Es besteht aber zunehmend ein Bedürfnis, die Menschen hinter der „Kamera“ oder hinter einer Facebook-Seite kennenzulernen. Daher haben wir in der ersten Jahreshälfte viele Netzwerktreffen besucht oder selbst welche veranstaltet.

Ein neues Networking-Format haben wir unter dem Motto „Erfolgs-Treffen“ jetzt neu gestartet. Wir veranstalten diese Netzwerk-Treffen in kleinem, persönlichen Rahmen jetzt regelmäßig in unseren Büroräumen in Wiesbaden. Es gibt eine moderierte Gesprächsrunde zu jeweils einem „Erfolgsfaktor“ für Selbständige. Im Anschluss an den Austausch wartet noch ein leckerer Imbiss auf die Teilnehmer, und es kann der Kontakt untereinander noch vertieft werden.

Hier geht es zur Event-Übersicht

So viele Skype-Meetings wie noch nie

Im Rahmen unserer Online-Community „Morning-Stars“ entstanden zahlreiche MasterMind-Gruppen zu verschiedenen Themenschwerpunkten wie Newsletter, Freebies, Bloggen und Co. Diese zählen wir auch gerne zu den Networking-Erfolgen dazu. Die Gruppen trafen sich regelmäßig alle zwei Wochen, jeweils in einem moderierten Skype-Call.

Die Erfahrung hat gezeigt: Via Skype in kleiner Runde ist das Netzwerken sehr effektiv. Wir tauschen uns zu sehr spezifischen Fragestellungen aus, geben uns gegenseitig Tipps, berichten von Erfahrungen und geben Feedback auf Aktionen und Ideen der anderen Teilnehmer. Dies war für alle Seiten sehr bereichernd und führte schon zu tollen Ergebnissen.

Du brauchst einen individuelle Business-Impuls? Hier kannst Du eine kostenfreie Skype-Beratung (bis zu maximal 30 Minuten) reservieren.

Netzwerk-Ziele fürs zweite Halbjahr:

Für das zweite Halbjahr steht auf dem Plan, die eigene E-Mail-Liste weiter aufzubauen und noch regelmäßiger hochwertige Informationen in Form von Newslettern an die bestehenden Kontakte zu geben. Insgesamt ist unserer Einschätzung nach hochwertiger, interessanter und dabei vor allem individueller Content nach wie vor der wesentliche Erfolgsfaktor für die eigene Sichtbarkeit.

Wir möchten dabei mit gutem Beispiel voran gehen. Unsere Strategie ist, weiterhin authentisch zu sein, unsere eigenen Erfahrungen preiszugeben und damit Nutzen zu stiften. Unter anderem werden wir unseren YouTube-Kanal weiter ausbauen. Unsere Leser/Empfänger/Zuschauer sollen bestmöglichst von unseren Erfahrungen profitieren können, ohne das „Rad“ mehrfach neu erfinden zu müssen.

Eine Empfehlung für das zweite Halbjahr für Unternehmerinnen unter uns ist natürlich der 6. Feminess Business Kongress am 19. November 2016 als Highlight unter den Networking-Angeboten. Hier lassen sich gleich zwei Ziele optimal verwirklichen: Sich inspirieren lassen durch inspirierende Vorträge (nur von Frauen) sowie Kontakte aufbauen zu anderen Unternehmerinnen oder unternehmerisch denkenden Frauen. Hier eine Vorschau auf den Kongress – sehen wir uns in Düsseldorf?

Leonie Walter

Leonie Walter ist PR-Beraterin und berät Unternehmen zu Marketing, Akquise und Kommunikation. Mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung befasst sie sich seit seit dem Jahr 2010. Was Leonie fasziniert in der Persönlichkeitsentwicklung: "Ich kann mein Leben selbst bestimmen. Immer und in jeder Hinsicht." So zählen auch im Bereich der Eigen-PR und im Marketing vor allem das richtige Mindset und die persönliche Einstellung zu sich selbst.

Comments

  • 17. August 2016

    Hallo Leonie,

    in eurem Beitrag stecken genial Impulse drin und ich habe jetzt ganz spontan entschlossen, dass ich beim Feminess Business Kongress in Düsseldorf dabei sein werde und buche jetzt das VIP-Ticket.

    Wen außer euch werde ich noch sehen bzw. persönlich kennenlernen?

    Viele Grüße von Sabine

    • Leonie Walter
      17. August 2016

      Danke Dir, liebe Sabine.
      Prima!
      Wer sonst noch alles kommt, ich weiß es nicht, aber das werden wir vorher sicherlich über Kanäle wie Facebook und Twitter herausfinden und uns dort mit tollen Frauen verabreden 😀

      Liebe Grüße!
      Leonie

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *