Home / Erfolgsfaktoren /

Marketing für Selbständige

marketing

Marketing für Selbständige

by Leonie Walter

Wie präsentiere ich mich als Selbständiger mit meinem Angebot? Das Thema Marketing für Selbständige ist für viele Solo-Unternehmer gar nicht so einfach. „Manchmal hat man den Eindruck, die verstecken sich jetzt hinter ihren Rechnern“, hat neulich ein Teilnehmer unseres ErfolgsTreffens gemutmaßt. Viele gehen jedenfalls zu selten raus an die Öffentlichkeit – und wünschen sich doch mehr Aufmerksamkeit und Aufträge.

Selbständige, Solo-Unternehmer oder auch Chefs von kleinen Unternehmen (KMU) können am allerbesten Werbung in eigener Sache übernehmen. In aller Regel sind sie ja selbst die Firma, die sie repräsentieren. Daher geht es für Selbständige und kleine Unternehmen vor allem auch darum, persönlich präsent zu sein und Vertrauen aufzubauen.

Sichtbarkeit spielt eine große Rolle

Auch im Marketing spielt die persönliche Sichtbarkeit eine große Rolle. Gerade bei One-Man- oder One-Woman-Shows ist es wichtig, dass der Firmeninhaber sich präsentiert und sich zeigt.

Das fängt beispielsweise bei der eigenen Webseite an. Immer wieder sehen wir Webpages von Einzel-Unternehmern, die von sich im Plural schreiben und sich als großes Team präsentieren. Die Fotos der abgebildeten Menschen sind dann ganz häufig aus Bild-Archiven und zeigen nicht den Inhaber selbst. Das ist schade! Denn jeder Konsument, jeder Firmenkunde kann natürlich sofort sehen, dass solche Fotos gekauft sind und nicht denjenigen zeigen, der das Unternehmen wirklich repräsentiert. Somit ist es eine vertane Chance, nicht mit echten Bildern zu arbeiten und die eigene Persönlichkeit herauszuarbeiten.

Marketing und PR sind Chefsache!

Gleiches gilt für den Umgang mit der Presse. Marketing und PR sind Chefsache – was bei großen Konzernen gilt, ist für kleine Unternehmen erst recht die Devise. Also rein in die Medien, Lösungen und Angebote vorstellen und Interviews geben. Auch hier: Gutes Bildmaterial und knackige Aussagen helfen dem Interessenten, den Unternehmer richtig einzuschätzen und Sympathien für ihn zu entwickeln. Dies ist wichtig, denn für Selbständige zählt vor allem, die RICHTIGEN Kunden anzuziehen. Die, für die Du gerne arbeitest. Die, für deren Themen, Herausforderungen und Probleme Dein Herz schlägt!

Sich zeigen in den sozialen Medien ist der nächste Punkt, der wichtig ist im Marketing für Selbständige. Hier geht es nicht darum, dass Du Dein Essen postest – das interessiert wirklich niemanden, um es gleich vorweg zu nehmen. Ja, wir wissen, dass dies ein beliebter Einwand ist, nichts in Facebook, Twitter & Co. zu machen! Es geht aber darum, sich in den Social Media als Experte zu positionieren zum jeweiligen Fachgebiet. Möglicherweise kannst Du in geeigneten Gruppen schnell zur gefragten Fachfrau oder gefragtem Fachmann werden. Oder Anzeigen schalten, um für Deine Beiträge und Angebote von noch mehr Menschen wahrgenommen zu werden?

Weitere Ideen im Marketing für Selbständige sind Videos. Ein YouTube-Kanal muss nicht nur mit teuren Image-Filmen bestückt werden. Auch einfache Video-Blogs, mit der Smartphone-Kamera gefilmt, können mit wertvollen Inhalten glänzen und den Betrachter in den Bann ziehen. Darüber hinaus gibt es Video-Templates, die viel her und vergleichsweise wenig Arbeit machen, um beispielsweise ein Angebot zu bewerben.

Welche Ideen hast Du, um Dich bekannt zu machen?
Welche Maßnahmen im Eigenmarketing haben bei Dir schon gut funktioniert?
Welche Hürden siehst Du?

Schreibe mir gerne in den Kommentaren! Ich bin gespannt auf den Austausch.

Foto: pixabay.com

Leonie Walter

Leonie Walter ist PR-Beraterin und berät Unternehmen zu Marketing, Akquise und Kommunikation. Mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung befasst sie sich seit seit dem Jahr 2010. Was Leonie fasziniert in der Persönlichkeitsentwicklung: "Ich kann mein Leben selbst bestimmen. Immer und in jeder Hinsicht." So zählen auch im Bereich der Eigen-PR und im Marketing vor allem das richtige Mindset und die persönliche Einstellung zu sich selbst.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *